Zum Inhalt springen Zum Hauptmenü springen Zum Servicemenü springen

Aktion Courage e. V. Bundeskoordination Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage

Logo von Aktion Courage

Kontaktdaten

Aktion Courage e. V.
Bundeskoordintion Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage
Ahornstr. 5
10787 Berlin
Tel.: 030 21458611
schule(at)aktioncourage.org
http://aktioncourage.org


Projektinhalt

  • Förderung im Themen- bzw. Strukturfeld: Schulinterne und außerschulische politische Bildungsarbeit zu Rassismus und Vielfalt
  • Zielgruppe: Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer, Sozialpädagoginnen und -pädagogen

Der Verein Aktion Courage wurde 1995 als Reaktion auf den zunehmenden Rechtsextremismus und Rassismus in Deutschland gegründet. Mit seinem Leitprojekt „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ ist ein bundesweites Netzwerk entstanden, dem inzwischen mehr als 2.700 Schulen angehören. Das Ziel des Courage-Netzwerkes lautet: Prävention und Abbau von allen Ideologien der Ungleichwertigkeit von Menschen – egal von wem und in welcher Form sie geäußert werden. Unterstützt werden die Schülerinnen und Schüler sowie Pädagoginnen und Pädagogen an diesen Schulen von mehr als 70 Koordinierungsstellen und 350 außerschulischen Kooperationspartnern.

Die Bundeskoordination von „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ erhält seit 2015 eine Förderung zur Strukturentwicklung durch das Bundesprogramm „Demokratie leben!“. Die Bundeskoordination stellt unter anderem sicher, dass sowohl die Schülerinnen und Schülern als auch die Lehrerinnen und Lehrer und Sozialpädagoginnen und -pädagogen der Courage-Schulen bei ihren Aktivitäten durch Expertinnen und Experten motiviert, informiert und begleitet werden. Zu diesem Zweck baut die Bundeskoordination ein unterstützendes Netzwerk auf. Die Kompetenzen der Schlüsselakteurinnen und -akteure dieses Netzwerks werden durch vielfältige Qualifikationsangebote und Vernetzungstreffen gestärkt.

Die Bundeskoordination entwickelt außerdem innovative modelhafte Methoden, erstellt informative Materialien und konzipiert Veranstaltungsformate, die sie dem Courage-Netzwerk zur Verfügung stellt, laufend evaluiert und ausbaut.