Zum Inhalt springen Zum Hauptmenü springen Zum Servicemenü springen

Kurz vorgestellt: Prof. Dr. Heribert Prantl referierte im Rahmen der Bayreuther Demokratiekonferenz

Prof. Dr. Heribert Prantl referierte im Rahmen der Bayreuther Demokratiekonferenz zum Thema „Die Kraft der Hoffnung“. Bild: Partnerschaft für Demokratie im Landkreis Bayreuth
Prof. Dr. Heribert Prantl referierte im Rahmen der Bayreuther Demokratiekonferenz zum Thema „Die Kraft der Hoffnung“. Bild: Partnerschaft für Demokratie im Landkreis Bayreuth
Podiumsdiskussion mit Prof. Dr. Heribert Prantl im Anschluss an seinen Vortrag. Bild: Partnerschaft für Demokratie im Landkreis Bayreuth
Podiumsdiskussion mit Prof. Dr. Heribert Prantl im Anschluss an seinen Vortrag. Bild: Partnerschaft für Demokratie im Landkreis Bayreuth

Die diesjährige Demokratiekonferenz für Stadt und Landkreis Bayreuth fand am 22.09.2018 im Beisein von 200 Besucherinnen und Besucher unter dem Motto „Die Kraft der Hoffnung“ statt. Anlässlich der Konferenz referierte Prof. Dr. Heribert Prantl als Hauptredner zu den Themen Hoffnung und Engagement.

Der promovierte Jurist Prof. Dr. Heribert Prantl, bekannt aus Radio- und Fernsehdiskussionen, leitet bei der Süddeutschen Zeitung in München das Meinungsressort und arbeitet als Mitglied der Chefredaktion. Intention seines Vortrages war es, Menschen, die sich beruflich oder zivilgesellschaftlich für Asylsuchende und auch Menschen, die sich für eine demokratische und gerechte Gesellschaft engagieren, neue Hoffnung zu geben. Eine anregende Podiumsdiskussion folgte im Anschluss an den Vortrag „Die Kraft der Hoffnung“.

Nähere Informationen zur Demokratiekonferenz und zu den Partnerschaften für Demokratie Stadt Bayreuth und Partnerschaft für Demokratie Landkreis Bayreuth erhalten Sie unter folgenden Links: