Zum Inhalt springen Zum Hauptmenü springen Zum Servicemenü springen

Kurz vorgestellt: „Abende der Vielfalt“ in Wiesbaden

Am 7. und 8. September 2017 fanden zum vierten Mal die „Abende der Vielfalt“ im Wiesbadener Stadtteil Biebrich statt. Das Angebot reichte von Puppentheater über Lesungen bis hin zu musikalischen Darbietungen verschiedenster Art und wurde von zahlreichen Besucherinnen und Besucher genutzt.

Logo der Partnerschaft für Demokratie Wiesbaden

Den Auftakt bildete eine Podiumsrunde mit dem Titel „Heimathafen Biebrich“. In Erzählungen, Erinnerungen und Fragen ging es um die Themen Herkunft und Heimat. Dabei waren sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Runde einig: Ein entspanntes Zusammenleben braucht Begegnungen und die „Abende der Vielfalt“ sind eine gute Möglichkeit, Stadtteil und Menschen in all ihren Facetten zu erleben.

Die „Abende der Vielfalt“ wurden im Rahmen der Partnerschaft für Demokratie Stadt Wiesbaden aus Mitteln des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ gefördert.

Weitere Informationen zur Partnerschaft für Demokratie Stadt Wiesbaden finden Sie unter www.demokratie-leben-in-wiesbaden.de.