Zum Inhalt springen Zum Hauptmenü springen Zum Servicemenü springen

Aus der Praxis

Nah dran am Bundesprogramm

„Fahr ab auf Demokratie“

Demokratiebusse unterwegs im Landkreis Greiz

„Fahr ab auf Demokratie“

Demokratiebusse unterwegs im Landkreis Greiz

Miteinander, nicht Gegeneinander

Das Musikvideo „Gutmensch“ tut Gutes

Miteinander, nicht Gegeneinander

Das Musikvideo „Gutmensch“ tut Gutes

Jasmin muss heiraten

Was tun bei drohender Zwangsheirat und Verschleppung?

Jasmin muss heiraten

Was tun bei drohender Zwangsheirat und Verschleppung?

Die offene Gesellschaft in Bewegung startet mit einer Ausstellung in Schwerin. Bild: Die Offene Gesellschaft

Mit einer interaktiven Ausstellung in Schwerin eröffnete „Die Offene Gesellschaft in Bewegung" die Reise durch verschiedene deutsche Städte .

Mehr
Logo PfD Stuttgart

Trotz vielfältigen Engagements nahmen demokratiefeindliche Tendenzen in der Stadt zu. Zur Demokratie- und Zusammenhaltsförderung hat Stuttgart deshalb 2017 eine Partnerschaft für Demokratie gegründet und steuert seitdem aktiv gegen diese Entwicklung.

Mehr
Aladin El-Mafaalanie. Bild: screenshot Ufuq-Interview

„Konflikte entstehen nicht, weil die Integration von Migranten und Minderheiten fehlschlägt, sondern weil sie zunehmend gelingt.“ Der Soziologe und Politikwissenschaftler Aladin El-Mafaalani nahm im Mai 2019 für ein Interview auf der Couch des Trägers ufuq.de Platz.

Mehr
Auf die Plätze, fertig, los! Im Startbereich des 3,7 km langen „Demokratie-Leben-Laufs“ warten Teilnehmerinnen und Teilnehmer aller Altersgruppen auf den Startschuss. Bild: Partnerschaft für Demokratie Landkreis Bodenseekreis

Bereits zum zweiten Mal veranstaltete die Partnerschaft für Demokratie im Bodenseekreis zusammen mit dem TSV Fischbach im Rahmen des Fischbacher Halbmarathons am 6. April 2019 den „Demokratie-Leben-Lauf“.

Mehr
Screenshot aus dem Filmprojekt

Das Video stellt drei Projektverbünde des Modellprojekts „OPENION - Bildung für eine starke Demokratie“ vor und zeigt, welche Potenziale und Chancen die Projektverbünde in Kooperationen sehen, welche Herausforderungen im Alltag gemeinsam gemeistert werden müssen und welche Tipps und Hinweise sie anderen Projektverbünden mitgeben möchten.

Mehr

„Die Komplexität und Pluralität unserer gesellschaftlichen Realität sind enorm und differenzieren sich immer weiter aus. Nicht mehr nur unterschiedliche Kulturen und Religionen treffen aufeinander und müssen miteinander klarkommen. Auch verschiedene Lebensweisen, Ansichten und gar Essgewohnheiten, über die sich Menschen definieren, nehmen zu.“

Mehr