Zum Inhalt springen Zum Hauptmenü springen Zum Servicemenü springen

Moabit

Kontaktdaten

Bezirksamt Mitte von Berlin
Abt. Jugend, Schule, Sport und Facility Management
Jugendamt
Karl-Marx-Straße 31
10178 Berlin
Tel: 030 91823410
oliver.knaute(at)ba-mitte.berlin.de
http://www.berlin.de/ba-mitte

Fördergebiet

Moabit

Größe des Fördergebiets

8,25 km²

Einwohnerzahl des Fördergebiets

79.225

Themenfelder

  • Aktuelle Formen des Antisemitismus
  • Aktuelle Formen von Islam-/Muslimfeindlichkeit
  • Antiziganismus
  • Homosexuellen- und Transfeindlichkeit
  • Islamistische Orientierungen und Handlungen

Ziele und Handlungskonzept

Im Bezirk Mitte von Berlin werden in zwei Fördergebieten Partnerschaften „Demokratie in der Mitte“ umgesetzt. Dazu wurde ein Vor-Ort-Büro als gemeinsame Koordinierungs- und Fachstelle eingerichtet und in jedem Gebiet ein Begleitbündnis gegründet, in dem Vertreterinnen und Vertreter unterschiedlichster Einrichtungen und Initiativen entscheidungsfähig zusammenarbeiten.

Im Fördergebiet Moabit leben 77.511 Einwohnerinnen und Einwohner, davon 46% mit Migrationshintergrund. Viele Einrichtungen und Initiativen setzen sich seit langem mit der vorhandenen Interkulturalität als Chance und Herausforderung auseinander und führen Projekte gegen Diskriminierungen und Extremismus durch. Unterstützend wurden hier bereits seit 2007 die Vorgängerprogramme „Vielfalt tut gut“ und TOLERANZ FÖRDERN – KOMPETENZ STÄRKEN umgesetzt.

Die Leitziele von „Demokratie in der Mitte“ liegen in 2015 vor allem in der Vernetzung der Akteure, der Gewinnung neuer Partnerinnen und Partner, in der Öffentlichkeitsarbeit für „Demokratie in der Mitte“ und der Begleitung geförderter Projekte.

Bei Gangway e. V. wird eine Jugendjury eingerichtet, die über die Mittel aus dem Jugendfonds entscheidet.