Zum Inhalt springen Zum Hauptmenü springen Zum Servicemenü springen

Das Modellprojekt „Verein(t) gegen Rassismus!“ stellt sich vor

In der ersten Förderperiode sensibilisierte das Modellprojekt „Verein(t) gegen Rassismus! Stuttgarter Migrantenvereine gegen Islam-, Muslimfeindlichkeit und Alltagsrassismen!" Migrantenvereine bezüglich gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit, insbesondere Muslimfeindlichkeit.

Es motiviert sie, sich hiergegen auch innerhalb der eigenen Community zu engagieren. Ein weiteres wichtiges Arbeitselement des Projektes war die gemeinsam mit aktiven Migrantenvereinen in einem partizipativen Prozess zu erarbeitende „Charta gegen Islamfeindlichkeit und gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit“.

Das Forum der Kulturen Stuttgart als Trägerverein des Modellprojekts sah in kulturellen Aktivitäten (Theater, Film, Literatur, Ausstellungen, Comedy, etc.) eine Chance sich den Themen Islamfeindlichkeit und gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit zu nähern.

    Das Modellprojekt „Verein(t) gegen Rassismus!“ stellt sich vor