Zum Inhalt springen Zum Hauptmenü springen Zum Servicemenü springen

Qualitätswerkstatt Modellprojekte: Fachworkshop Wissensmanagement

Das Beratungsprojekt Qualitätswerkstatt Modellprojekte ist ein Begleitangebot im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ und unterstützt mit unterschiedlichen Formaten bei den projektübergreifenden Themen einer Modellförderung. Der sechste Fachworkhop der Qualitätswerkstatt findet am 25. Oktober in Hannover statt. Zum Austausch über das Thema Wissensmanagement sind alle Modellprojektträger eingeladen.

Unter Wissensmanagement wird die gezielte Identifizierung, Erzeugung, Verteilung, Anwendung und Bewertung von Wissen verstanden. Wissen wiederum ist eine unabdingbare Ressource in der Arbeit von Projekten, Organisationen und Netzwerken. Aber wie wird aus Informationen Wissen? Wie kann dieses erarbeitet, geteilt und erhalten werden? Welche Tools sind für ein erfolgreiches Wissensmanagement hilfreich und wie lassen sich diese in die Projektaktivitäten integrieren? Diesen Fragen widmet sich der Fachworkshop.

Für Interessierte und Teilnehmende gibt es die Arbeitshilfe „Wissensmanagement in Projekten“ mit praxisnahen Methoden, die im Rahmen des Workshops vorgestellt und gemeinsam erprobt werden.

Termin:
25.10.2018, 10:00 - 16:30 Uhr

Ort:
Veranstaltungszentrum „Rotation“ in den ver.di-Höfen
Goseriede 10
30159 Hannover

Veranstalter:
Qualitätswerkstatt Modellprojekte
c/o GesBiT mbH

Über die Qualitätswerkstatt

Modellprojekte aus dem Bundesprogramm „Demokratie leben!“ können im Rahmen des Begleitprojekts „Qualitätswerkstatt Modellprojekte“ der GesBiT mbH Unterstützung bei projektübergreifenden Themen einer Modellförderung und zum Projektmanagement in Anspruch nehmen. Die Unterstützungsformate reichen von thematischen Fachworkshops und modularen Fortbildungen über kollegiale Praxisgespräche bis hin zu persönlicher Fachberatung bei den Projekten vor Ort. Weiterführende Informationen zu den verschiedenen Unterstützungsformaten erhalten Sie auf der Webseite der GesBiT.