Zum Inhalt springen Zum Hauptmenü springen Zum Servicemenü springen

Sachsen

Demokratie-Zentrum Sachsen

Sächsisches Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz
Geschäftsbereich Gleichstellung und Integration
Albertstraße 10
01097 Dresden

Besucheradresse:
Bautzner Str. 19a
01099 Dresden
Tel.: 0351 56454946
lks-dz(at)sms.sachsen.de
www.demokratiezentrum.sachsen.de


Das Demokratie-Zentrum Sachsen ist ein Kooperationsverbund staatlicher und nicht-staatlicher Akteure, die sich für die Stärkung der Demokratie und gegen extremistische und menschenfeindliche Bewegungen im Freistaat Sachsen engagieren. In der Landeskoordinierungsstelle des Demokratie-Zentrums Sachsen, welche strukturell und organisatorisch im Sächsischen Staatsministerium für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt angebunden ist, laufen dabei alle themenbezogenen Informationen zusammen.

Die Landeskoordinatoren des Demokratie-Zentrums Sachsen vermitteln Fachreferentinnen und –referenten und organisieren zielgruppenspezifische Veranstaltungen in den Themenfeldern Rechtsextremismus, linke Militanz und gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit, wie etwa Rassismus, Antisemitismus, Antiziganismus sowie Homosexuellen- und Transfeindlichkeit.

Während im Bereich der Intervention mit dem breiten Angebot der Mobilen Beratung, der Opferberatung und der Ausstiegsberatung die notwendige Unterstützung gezielt und kostenfrei bereitgestellt werden kann, stehen dem Demokratie-Zentrum mit den im Rahmen des Landesprogramms „Weltoffenes Sachsen für Demokratie und Toleranz“ geförderten Projekten auch erfahrene Träger im Bereich der Prävention zur Verfügung. Die Koordinierungs- und Beratungsstelle Radikalisierungsprävention (KORA) als ein weiterer Teil des Demokratie-Zentrums Sachsen wendet sich hingegen dezidiert den Themengebieten des gewaltbereiten Islamismus bzw. Salafismus/Jihadismus sowie Islam- und Muslimfeindlichkeit zu.

Die Arbeit im Rahmen des Expertengremiums des Demokratie-Zentrums und der Landesarbeitsgemeinschaft (LAG) Vielfalt, einem Zusammenschluss der sächsischen Partnerschaften für Demokratie und von Modellprojekten im Bundesprogramm „Demokratie leben!“, rundet die Tätigkeit des Demokratie-Zentrums Sachsen ab.

Zuständiges Ministerium

Sächsisches Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz,
Geschäftsbereich Gleichstellung und Integration
Albertstraße 10
01097 Dresden


Kontaktstellen Mobile Beratung

Institut für Beratung, Begleitung und Bildung e. V.
Tel.: 0351 86276311
info(at)institut-b3.de     
http://institut-b3.de/

Kulturbüro Sachsen e. V.
Tel.: 0351 – 272 14 90
buero(at)kulturbuero-sachsen.de   
https://kulturbuero-sachsen.de/

Courage – Netwerk für Demokratie und Courage
Tel.: 0351 - 48 100 60
info(at)netzwerk-courage.de     
www.netzwerk-courage.de

Kontaktstelle Opferberatung

Support - für Betroffene rechter Gewalt
RAA Sachsen e. V.

Tel.: 0351 8894174
opferberatung(at)raa-sachsen.de    
www.raa-sachsen.de/support

Weitere Maßnahmen

Violence Prevention Network, Beratungsstelle Sachsen
Tel.: 0351 26 440 499
sachsen(at)violence-prevention-network.de   
https://violence-prevention-network.de/angebote/projektuebersicht/beratungsstelle-sachsen/