Zum Inhalt springen Zum Hauptmenü springen Zum Servicemenü springen

Programmfilme

Die erste Förderperiode 2015 – 2019

Manuela Schwesig stellt "Demokratie leben!" vor

Im Juli 2016 stellte Manuela Schwesig, ehemalige Bundesfamilienministerin, das Bundesprogramm „Demokratie leben!“ vor und sprach über Ziele und Ansätze des Bundesfamilienministeriums zur Förderung von Demokratie und Vielfalt. In dem Programmfilm kommen zahlreiche Akteurinnen und Akteure des Bundesprogramms zu Wort.

Mehr

Programmvideo des Modellprojektes ALL INCLUDED

Im Themenfeld Homosexuellen- und Transfeindlichkeit wurden während der ersten Förderperiode insgesamt neun Modellprojekte gefördert, eines davon war das Projekt „ALL INCLUDED - Museum und Schule gemeinsam für sexuelle und geschlechtliche Vielfalt“ des Jugend Museums Schöneberg. Bei einer Werkschau wurden im April 2016 erste Arbeitsergebnisse vorgestellt.

Mehr

Programmvideo des Demokratiezentrums Mecklenburg-Vorpommern

Im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ wurden in der ersten Förderperiode Landes-Demokratiezentren aufgebaut, um die demokratische Kultur in jedem Bundesland und damit in der Gesellschaft zu stärken. Bei einem landesweiten Vernetzungstreffen trafen sich alle Engagierten im Verbund des Landes-Demokratiezentrums Mecklenburg-Vorpommern in Rostock.

Mehr

Programmvideo der Bildungsstätte Anne Frank

Die Bildungsstätte Anne Frank in Frankfurt am Main leistet politische Bildungsarbeit. Dort wurde während der ersten Föderperiode das Modellprojekt „Wenn Anne ein rosa Pali-Tuch trägt." umgesetzt. Es beschäftigte sich mit aktuellen Formen des Antisemitismus.

Mehr

Programmvideo des Vereins Ufuq.de

Der Verein Ufuq e. V. wurde während der ersten Förderperiode des Bundesprogramms in seiner Strukturentwicklung zu einem bundeszentralen Träger gefördert. Im Video sprechen die Mitbegründer und Co-Geschäftsführer Dr. Jochen Müller und Dr. Götz Nordbruch über ihre Arbeitsweise und Ziele.

Mehr

Kaufbeuren ist eine der 300 lokalen „Partnerschaften für Demokratie“, die in der ersten Förderperiode von „Demokratie leben!“ gefördert wurden. Im Programmvideo geben lokale Akteurinnen und Akteure Auskunft über ihre Motive und ihre Aktivitäten im Rahmen der „Partnerschaft für Demokratie“.

Mehr