Zum Inhalt springen Zum Hauptmenü springen Zum Servicemenü springen

Veranstaltungsreihe: „Du sollst Dir ein Bild machen. Über Völkermord, Erinnerung und Widerstand“

Datum: 17. September 2020 - 10. Oktober 2020
ganztägig

Das Erinnern an den deutschen Faschismus und die Bekämpfung seiner aktuellen Erscheinungsformen ist der Gründungsauftrag der Bundesrepublik Deutschland. Aber wie erinnern, wenn die Zeitzeuginnen und -zeugen sterben oder die Opfer zum Schweigen gebracht werden? Das Programm zeigt in Ausstellungen, Gesprächen und Lesungen aktuelle künstlerische und dokumentarische Ansätze, sich dem Vergessen entgegenzustellen.

  • Buchvorstellung von Zilli Schmidt,
  • Ausstellung »Die Angehörigen« von Jasper Kettner,
  • Workshop »Gegen das Vergessen« von Luigi Toscano,
  • Präsentation von RomArchive und
  • Diskussionen.

Ort:
zeitraumexit e. V.
Hafenstraße 68
68159 Mannheim

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Partnerschaft für Demokratie Stadt Mannheim statt und wird unter anderem aus Mitteln des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ gefördert.

zurück