Zum Inhalt springen Zum Hauptmenü springen Zum Servicemenü springen

Auftakt-Demokratiekonferenz der Partnerschaft für Demokratie Herne

Datum: 26. Februar 2020
Beginn: 14:00 Uhr
Ende: 17:00 Uhr

 

In diesem Jahr startet die Partnerschaft für Demokratie Herne in die zweite Förderperiode (2020-2024) des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ mit einem erweiterten Fördergebiet. Die Partnerschaft für Demokratie möchte den Auftakt in die neue Förderphase mit einer Demokratiekonferenz feiern.

Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda eröffnet als neuer Schirmherr der Partnerschaft die Konferenz mit einem Grußwort. Das Institut für Sozialarbeit und Sozialpädagogik e. V., welches bereits während der ersten Förderperiode die Partnerschaften für Demokratie wissenschaftlich begleitet hat, hält einen Vortrag auf Basis ihrer Forschungsergebnisse zum Gelingen und Wirken der Partnerschaften für Demokratie. Außerdem stellen die Veranstaltenden, gemeinsam mit der mobilen Beratung gegen Rechts, die wichtigsten Handlungsschwerpunkte für dieses Jahr in Herne vor. Die Moderation wird Herr von Berswordt-Wallrabe übernehmen.

Ort:
Stadtteilzentrum Pluto
Wilhelmstraße 89a
44649 Herten

Anmeldung:
Um die Planung der Konferenz zu erleichtern, bitten die Veranstaltenden um vorherige Anmeldung bei der Koordinierungs- und Fachstelle bis zum 14.02.2020 unter franz(at)ifak-bochum.de oder 0152 54518906.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Kontakt für Rückfragen:
Elena Franz, IFAK e. V.
WEZ
Hauptstr. 241
44649 Herne
Tel.: 0152 54518906
franz(at)ifak-bochum.de

Nähere Informationen erhalten Sie auf der Veranstaltungswebseite.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Partnerschaft für Demokratie Herne statt und wird unter anderem aus Mitteln des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ gefördert.