Zum Inhalt springen Zum Hauptmenü springen Zum Servicemenü springen

Programmfilme

Standbild der Webdokumentation

Woher kommen Angst, Hass und Extremismus? Und was können wir dagegen tun?
In dem Dokumentarfilm „Prävention. Wie die Demokratie gerettet werden soll“ begibt sich ein Filmteam quer durch Deutschland, um diesen Fragen auf den Grund zu gehen. Die Webdokumentation „Projekt Prävention“ bietet viele Hintergrundinformationen zum Film. In einer animierten Reise werden beispielsweise Szenen aus dem Filmkontext näher beleuchtet und im Videoglossar Schlüsselbegriffe genauer erklärt.

Mehr

Standbild aus dem Themenfilm „Engagement gegen Hass im Netz“

Im Bundesprogramm „Demokratie leben!“ werden auch Projekte gefördert, die zur Stärkung der Demokratie und des zivilgesellschaftlichen Engagements im Netz beitragen. Kindern, Jugendlichen, Eltern, Fachkräften sowie Multiplikatorinnen und Multiplikatoren werden über innovative Formate Kompetenzen vermittelt, um mit Hassrede und Hetze im Netz angemessen umgehen zu können. Dieser Themenfilm stellt drei Modellprojekte vor.

Mehr

Engagement gegen Muslim- und Islamfeindlichkeit

Der Themenfilm wirft ein Schlaglicht auf die Arbeit der Projekte im Bereich Islam- und Muslimfeindlichkeit, bei dem es um Ablehnung aufgrund einer tatsächlichen oder zugeschriebenen Religionszugehörigkeit zum Islam geht.

Mehr

Programmkonferenz 2018

Demokratie fördern, Vielfalt gestalten und Extremismus vorbeugen - das sind die neuen Kernziele des Bundesprogramms „Demokratie leben!“.

Mehr

Bundesministerien Franziska Giffey in Chemnitz

Es war eine Reise von West nach Ost und durch die Demokratie des Landes. Von der Eröffnung der Kampagne „100 Jahre Frauenwahlrecht“ über Besuche bei Jung und Alt in Kitas oder Mehrgenerationenhäusern bis hin zu Gesprächen mit Engagierten in Chemnitz: Getreu ihres Mottos „Hingehen, Zuhören, Handeln“ war Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey in fünf Bundesländern auf Sommertour.

Mehr