Zum Inhalt springen Zum Hauptmenü springen Zum Servicemenü springen

Aktuelles

26.01.2015

Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig hat mit Schekker, dem Jugendmagazin der Bundesregierung, darüber geredet, wie das neue Bundesprogramm versucht, extremistischen Ideen im Ansatz zu begegnen. Es sei wichtig zu handeln, bevor etwas passiere.


21.01.2015

Am 21. Januar 2015 fand im Mainzer Landesmuseum der rheinland-pfälzische Kick-Off-Fachtag des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ statt. Veranstalter des Fachtags war die Landeskoordinierungsstelle des „Beratungsnetzwerks gegen Rechtsextremismus in Rheinland-Pfalz“.


19.01.2015

Am 14. Januar 2015 wurde vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend die Ausschreibung zur Einrichtung eines Fachforums „Demokratie leben!“ veröffentlicht. Es soll als Fach- und Austauschplattform im Bundesprogramm fungieren.


19.01.2015

Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, pädagogischer Fachpraxis und anderen problemrelevanten zivilgesellschaftlichen und staatlichen Institutionen diskutierten am 15. Januar 2015 im Bundesfamilienministerium über pädagogische Strategien, um Jugendlichen, die für gewaltbereiten Islamismus anfällig sind, demokratische und gewaltfreie Alternativen aufzuzeigen.


19.12.2014

Vom 19.12.2014 bis zum 16.01.2015 können Interessenbekundungen für die Mitarbeit als Coach im Programmbereich „Bundesweite Förderung lokaler ‚Partnerschaften für Demokratie’“ bei der Regiestelle eingereicht werden.


15.12.2014

Die Vorauswahl zur Förderung der „Partnerschaften für Demokratie“ und der Modellprojekte im Bundesprogramm „Demokratie leben! Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit“ ist abgeschlossen. Für die „Partnerschaften für Demokratie“ wurden am 08.12.2014 insgesamt 181 Kommunen aufgefordert, einen Antrag auf Förderung durch das Bundesprogramm zu stellen.