Zum Inhalt springen Zum Hauptmenü springen Zum Servicemenü springen

Aktuelles

30.08.2015

Am 29. und 30. August hatte das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) alle Bürgerinnen und Bürger zum Tag der offenen Tür in die Berliner Glinkastraße eingeladen. Die Einladung zum Staatsbesuch stand unter dem Motto „Tag der offenen Tür im Bundesfamilienministerium - so bunt und spannend wie das Leben“. Auch das Bundesprogramm „Demokratie leben! Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit“ war mit einem Informationsstand vertreten.


25.08.2015

Die Schwarzkopf-Stiftung lädt die Programmpartner des Bundesprogramms „Demokratie leben! Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit“ zu zwei Vernetzungstreffen im Herbst 2015 ein. Das Ziel ist die Stärkung teilhabebasierter Jugendbildungsformate zur Prävention anti-demokratischer Haltungen und Handlungen auf lokaler, regionaler, nationaler und europäischer Ebene.


18.08.2015

Bundesjugendministerin Manuela Schwesig hat am 18. August gemeinsam mit Dilek Kolat, der Berliner Senatorin für Arbeit, Frauen und Integration, die Şehitlik Moschee in Berlin Neukölln besucht. Dort trafen sie sich mit jungen Musliminnen und Muslimen beim Dialogprojekt „Tea Time“der Muslimischen Jugend in Deutschland e. V. (MJD).


18.08.2015

Bundesjugendministerin Manuela Schwesig hat am 18. August gemeinsam mit Dilek Kolat, der Berliner Senatorin für Arbeit, Frauen und Integration, die Şehitlik Moschee in Berlin Neukölln besucht. Dort eröffnete die Ministerin offiziell die Beratungsstelle BAHIRA zur Radikalisierungsprävention.


17.08.2015

Am 17. August haben Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig und der Innenminister des Landes Nordrhein-Westfalen, Ralf Jäger, das Projekt „Extremismus - nicht mit UNS“ in Duisburg besucht. Das Modellprojekt des Sportvereins SV Genc Osman Duisburg e. V. will Jugendliche vor einer islamistischen Radikalisierung schützen. Jugendliche sollen mit freizeitpädagogischen Angeboten aufgefangen und gestärkt werden.