Zum Inhalt springen Zum Hauptmenü springen Zum Servicemenü springen

Aktuelles

09.05.2019

Mit mehr als 300 Artikeln und Videobeiträgen informiert das neue Wissensnetz des Bundesfamilienministeriums über gleichgeschlechtliche Lebensweisen und geschlechtliche Vielfalt. Ziel ist es, Unwissen, Vorbehalte und Diskriminierung abzubauen und Akzeptanz, Gleichstellung sowie ein respektvolles Miteinander zu fördern. In Berlin stellte Dr. Franziska Giffey das Portal vor.


08.05.2019

Am Samstag, den 15. Juni 2019, findet der diesjährige Tag der offenen Gesellschaft statt. In ganz Deutschland sind die Bürgerinnen und Bürger aufgerufen, Tische und Stühle rauszustellen, Nachbarinnen und Nachbarn, Fremde sowie Freundinnen und Freunde einzuladen und mit ihnen ins Gespräch zu treten – unabhängig von deren Herkunft, Religion oder Weltanschauung.


02.05.2019

Im Januar 2020 beginnt die zweite Förderperiode des Bundesprogramms „Demokratie leben!“. In Vorbereitung auf die in Kürze startenden Interessenbekundungsverfahren, in denen für eine Förderung geeignete Projekte und Träger ausgewählt werden sollen, wurden heute die Förderaufrufe veröffentlicht.


20.04.2019

Die Zahl der Beratungsanfragen bei der unabhängigen Antidiskriminierungsstelle des Bundes ist im Jahr 2018 im Vergleich zum Vorjahr deutlich gestiegen. Das geht aus dem Jahresbericht der Antidiskriminierungsstelle des Bundes hervor.


16.04.2019

In Köthen wurde die 300. „Partnerschaft für Demokratie“ gegründet, unterstützt durch das Bundesprogramm „Demokratie leben!“. Dr. Franziska Giffey betonte während der Auftaktfeier: „Demokratie ist keine Selbstverständlichkeit, wir müssen jeden Tag neu dafür sorgen, dass sie gestärkt wird und erhalten bleibt.“


08.04.2019

Das neue Bildungsforum des Dokumentations- und Kulturzentrums Deutscher Sinti und Roma soll durch Bildung und Begegnung Vorurteile gegen Sinti und Roma abbauen und Antiziganismus bekämpfen. Dr. Franziska Giffey eröffnete das neue Forum in Berlin.