Zum Inhalt springen Zum Hauptmenü springen Zum Servicemenü springen

Wettbewerb DIVERSITY CHALLENGE sucht Ideen für Vielfalt am Arbeitsplatz

17.01.2018

Mit der DIVERSITY CHALLENGE ruft der Verein Charta der Vielfalt junge Menschen dazu auf, sich für Vielfalt stark zu machen – und zwar dort, wo sie arbeiten. Ab sofort können sich junge Beschäftigte und Auszubildende zwischen 16 und 27 Jahren als Team auf www.diversity-challenge.de für den Wettbewerb anmelden.

Wie können wir Vielfalt in unserem Arbeitsumfeld vorantreiben und mit Leben füllen? Gesucht werden kreative und innovative Ideen, die auf diese Frage eine Antwort geben – entworfen von jungen Beschäftigten und umgesetzt in Unternehmen und Institutionen in Deutschland.

Teilnehmen können Teams mit mindestens drei Beschäftigten, die ab Sommer 2018 ihre eigenen Aktionen entwickeln und umsetzen können. Die Wettbewerbsbeiträge für die DIVERSITY CHALLENGE können bis März 2019 eingereicht werden. Ein Wettbewerbsbüro steht allen Teams während dieser Zeit mit Rat und Tat zur Seite und bietet vielfältige Unterstützung an. Ab März 2018 starten bundesweit die „CHALLENGE-Labs“ – regionale Workshops, die bei jungen Beschäftigten Bewusstsein für das Thema Diversity schaffen, für Vielfalt in der Arbeitswelt sensibilisieren und zur Bildung erster Teams anregen. Die besten Wettbewerbsbeiträge werden im Juni 2019 auf einer Veranstaltung in Berlin ausgezeichnet.

Weitere Informationen zum Wettbewerb finden Sie unter www.diversity-challenge.de.

Einen DIVERSITY CHALLENGE Erklärfilm gibt es auf youtube.com.

Der Verein Charta der Vielfalt wird vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend  aus Mitteln von „Demokratie leben!“ in seiner Strukturentwicklung zum bundeszentralen Träger gefördert.