Zum Inhalt springen Zum Hauptmenü springen Zum Servicemenü springen

Wettbewerb „Aktiv für Demokratie und Toleranz“ gestartet

03.07.2017

Zum 17. Mal schreibt das Bündnis für Demokratie und Toleranz den bundesweiten Wettbewerb „Aktiv für Demokratie und Toleranz“ aus. Einsendeschluss ist der 24. September 2017.

Seit 2001 schreibt das Bündnis für Demokratie und Toleranz – gegen Extremismus und Gewalt (BfDT) jährlich den bundesweiten Wettbewerb „Aktiv für Demokratie und Toleranz“ aus. Das von der Bundesregierung gegründete BfDT unterstützt damit zivilgesellschaftliche Aktivitäten im Bereich der praktischen Demokratie- und Toleranzförderung. Den Gewinnerinnen und Gewinnern winken Geldpreise in Höhe von 1.000 bis 5.000 Euro sowie eine verstärkte Präsenz in der Öffentlichkeit.

Gesucht werden übertragbare und nachahmbare zivilgesellschaftliche Projekte aus dem gesamten Bundesgebiet, die bereits durchgeführt wurden und Projekte, die sich in den Themenfeldern des BfDT bewegen: Für Demokratie, Toleranz, Integration, Gewaltprävention und gegen Extremismus und Antisemitismus.

Weitere Einzelheiten zu dem Wettbewerb, das Bewerbungsformular und den Ausschreibungs-Flyer finden Sie auf der Internetseite des Bündnisses für Demokratie und Toleranz.