Zum Inhalt springen Zum Hauptmenü springen Zum Servicemenü springen

Web-Seminare „Werte leben – Online“ für Jugendliche gegen Hass im Netz geehrt

21.06.2018

Das Projekt WERTE LEBEN – ONLINE des Vereins JUUUPORT in Hannover ist am 21.06.2018 für seine Webinar-Reihe mit dem Comenius-EduMedia-Siegel ausgezeichnet worden. Die kostenlosen Online-Seminare klären Jugendliche über negative Netzphänomene wie Hate Speech oder Cybermobbing auf.

In den Webinaren erarbeiten Jugendliche, Schulklassen und Einrichtungen der außerschulischen Jugendarbeit gemeinsam Tipps und Lösungswege, um diesen negativen Phänomenen im Internet-Alltag kritisch und selbstbewusst zu begegnen. Die themenspezifischen Webinare können über die Website www.werteleben.online gebucht werden.

Die Comenius-EduMedia-Auszeichnungen werden von der Gesellschaft für Pädagogik, Information und Medien mit Sitz in Paderborn vergeben. Die wissenschaftliche Fachgesellschaft für Multimedia, Bildungstechnologie und Mediendidaktik fördert damit vor allem pädagogisch, inhaltlich und gestalterisch herausragende didaktische Multimedia-Produkte und eurokulturelle Bildungsmedien. Die Auszeichnungen sind nach dem tschechischen Pädagogen Johann Amos Comenius (1592-1670) benannt.

„Wir freuen uns sehr, dass unsere Webinar-Reihe die Fachjury in der Kategorie ‚Didaktische Multimediaprodukte‘ überzeugen konnte“, sagte Sabine Mosler, Vorsitzende des JUUUPORT e. V. Die Übergabe des Preises, der nicht mit einem Preisgeld verbunden ist, fand in Berlin statt.

„Heutzutage kommt es wieder darauf an, nicht nur die Freiheiten unserer Demokratie zu genießen, sondern aktiv etwas dafür zu tun“, sagte Dr. Heiko Geue, Leiter der Zentralabteilung Engagementpolitik im Bundesfamilienministerium. Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend fördert WERTE LEBEN – ONLINE im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“. „Ich freue mich, dass JUUUPORT e. V. mit Zuversicht und Spaß für unsere freiheitlich demokratischen Werte streitet“, sagte Geue.