Zum Inhalt springen Zum Hauptmenü springen Zum Servicemenü springen

Fachkräfteseminar zum deutsch-israelischen Jugendaustausch in Migrationsgesellschaften in Berlin

26.06.2018

Das ConAct – Koordinierungszentrum Deutsch-Israelischer Jugendaustausch veranstaltete ein bilaterales Fachkräfteseminar. Dieses fand vom 28. bis 30. Mai 2018 im Rahmen des Projekts „Living Diversity in Germany and Israel – Challenges and Perspectives for Education and Youth Exchange“ statt. In dem Seminar „Deutsch-israelischer Jugendaustausch – Begegnungen junger Menschen in Migrationsgesellschaften“ diskutierten die Teilnehmenden die Frage, wie junge Menschen in Deutschland und Israel für die Vielfalt von Migrationsgeschichten sensibilisiert werden können.

Seminarteilnehmerinnen und -teilnehmer im Austausch; Bild: ConAct/Ruthe Zuntz
Seminarteilnehmerinnen und -teilnehmer im Austausch; Bild: ConAct/Ruthe Zuntz

30 Fachkräfte der Jugend- und Bildungsarbeit tauschten sich im Seminar darüber aus, wie die Ziele des deutsch-israelischen Jugendaustauschs erweitert und die deutsch-israelischen Beziehungen in der jungen Generation gestärkt werden können. Das Seminar bot mit Vorträgen, Workshops und einem Besuch im Anne-Frank-Zentrum Berlin viele Gelegenheiten, um über diese und weitere Fragen ins Gespräch zu kommen. Ziel des Seminars war es, Migrationsgeschichten beider Länder im deutsch-israelischen Jugendaustausch stärker sichtbar werden zu lassen.

Einen ausführlichen Bericht  zum Fachkräfteseminar erhalten Sie unter: https://www.conact-org.de/news-termine/conact-news/news-detail/news/deutsch-israelischer-jugendaustausch-begegnungen-junger-menschen-in-migrationsgesellschaften-1/.

Weitere Informationen zu dem Projekt „Living Diversity in Germany and Israel – Challenges and Perspectives for Education and Youth Exchange“ finden Sie unter: https://living-diversity.org/.