Zum Inhalt springen Zum Hauptmenü springen Zum Servicemenü springen

Deutsch-israelischer Fachkräfteaustausch in Haifa/Israel

11.01.2018

Vom 27. November bis 1. Dezember 2017 fand in Haifa/Israel ein Austausch für Fachkräfte der diversitätsbewussten Jugendarbeit  als Teil des fortlaufenden Projekts „Living Diversity in Germany and Israel – Challenges and Perspectives for Education and Youth Exchange“ statt. Die Veranstaltung bot Expertinnen und Experten aus beiden Ländern die Möglichkeit, sich mit Themen der Identität und Koexistenz in einer multikulturellen Gesellschaft auseinanderzusetzen.

Die Teilnehmenden konnten sich zudem über Expertise und Methoden für eine diversitätsbewusste Jugendbildung austauschen und an lokalen Projektbesuchen teilnehmen, um dabei Einblicke in neue Arbeitsmethoden zu gewinnen sowie Grundlagen für zukünftige Kooperationsprojekte zu legen.  Der Fachkräfteaustausch bot darüber hinaus die Möglichkeit, das Leben in Vielfalt „praktisch“ zu erleben vor dem Hintergrund des besonderen Charakters der Stadt Haifa.

Einen ausführlichen Bericht von dem Fachkräfteaustausch finden Sie hier.

Das Projekt „Living Diversity in Germany and Israel” wird von ConAct – Koordinierungszentrum Deutsch-Israelischer Jugendaustausch in Kooperation mit der Israel Youth Exchange Authority realisiert. Es wird durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ als Begleitprojekt gefördert.