Zum Inhalt springen Zum Hauptmenü springen Zum Servicemenü springen

Ausschreibung: Projekte für demokratische Teilhabe und gegen Diskriminierung gesucht

03.07.2018

Projekte, die sich für demokratische Teilhabe einsetzen, können noch bis zum 31.08. ihre Bewerbung bei PHINEO einreichen. Erfolgreiche Bewerber haben die Chance auf ein Preisgeld von 20.000 Euro.

PHINEO zeichnet Projekte aus, die junge Menschen für demokratische Teilhabe und gegen Diskriminierung stark machen. Dafür untersucht PHINEO die Angebote gemeinnütziger Organisationen in einem mehrstufigen Analyseverfahren auf ihr Wirkungspotenzial hin. Erfolgreiche Projekte werden mit dem Spendensiegel „Wirkt!“ ausgezeichnet, erhalten kostenlose Trainings zu den Themen Fundraising und Projektmanagement und haben die Chance auf ein Preisgeld von 20.000 Euro.

PHINEO ist ein gemeinnütziges Analyse- und Beratungshaus für gesellschaftliches Engagement. Sein Ziel ist es, die Zivilgesellschaft zu stärken. Die DFL Stiftung und das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) unterstützen die PHINEO-Ausschreibung. Die Ausschreibung soll Engagement für Demokratie und Vielfalt gegenüber Förderinnen und Förderern, der Öffentlichkeit und Politik sichtbar machen.

Entsprechende Projekte können sich bis zum 31. August 2018 kostenlos für die Ausschreibung bewerben. Die Bewerbung erfolgt über den Online-Fragebogen auf der Webseite von PHINEO. Die Organisationen, die im Fragebogen überzeugen, werden von PHINEO vor Ort besucht. Eine unabhängige Expertinnen- und Expertenkommission entscheidet anschließend über die Vergabe des Spendensiegels. Die ausgezeichneten Projekte werden in einer Publikation vorgestellt und öffentlich prämiert.