Zum Inhalt springen Zum Hauptmenü springen Zum Servicemenü springen

Aktuelles

20.09.2017

Die Bundesregierung hat beschlossen, sich der von der Internationalen Allianz für Holocaust-Gedenken (IHRA) verabschiedeten Arbeitsdefinition von Antisemitismus anzuschließen. Damit unterstreicht sie ihr Engagement bei der Bekämpfung von Antisemitismus auf nationaler und internationaler Ebene.


14.09.2017

Bereits zum zwölften Mal schreibt der Verein Mach‘ meinen Kumpel nicht an! – für Gleichbehandlung, gegen Fremdenfeindlichkeit und Rassismus e. V.  in diesem Jahr den Wettbewerb „Die Gelbe Hand“ aus. Einsendeschluss für die Beiträge ist der 16. Januar 2018. Die Preisverleihung findet im März 2018 in Schwerin statt.


06.09.2017

Die Bundeszentrale für politische Bildung richtet eine Reihe an Trainingsveranstaltungen zum Umgang mit Antisemitismus aus, die sich an Multiplikatorinnen und Multiplikatoren richtet. Um möglichst viele Menschen erreichen zu können, finden die Veranstaltungen „Gekonnt handeln – gegen Antisemitismus“ an unterschiedlichen Orten in Deutschlang mit je unterschiedlichen Schwerpunktsetzungen statt.


01.09.2017

Vom 8. bis 10. September 2017 findet im Rahmen des Internationalen Literaturfestivals Berlin ein Kongress statt, auf dem die Herausforderungen und Chancen von Demokratie und Freiheit in unserer Zeit reflektiert und diskutiert werden sollen.


31.08.2017

Ab dem 01.09.2017 wird die Vielfalt-Mediathek, die seit über zehn Jahren Bildungsmaterialien zu Rechtsextremismus, Rassismus und Diversität sammelt und bereitstellt, eine reine Online-Plattform.


28.08.2017

Am 26. und 27. August hatte das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) alle Bürgerinnen und Bürger zum Tag der offenen Tür in die Berliner Glinkastraße eingeladen. Die Veranstaltung stand in diesem Jahr unter dem Motto „Weil jedes Leben anders ist – Politik für eine vielfältige Gesellschaft“. Auch „Demokratie leben!“ war wieder mit einem Informationsstand vertreten.