Zum Inhalt springen Zum Hauptmenü springen Zum Servicemenü springen

Wettbewerb „Mein gutes Beispiel“

14.12.2017

Die Bertelsmann Stiftung, der Verein „Unternehmen für die Region“ und der Zentralverband des deutschen Handwerks (ZDH) richten in diesem Jahr zum siebten Mal den Wettbewerb „Mein gutes Beispiel“ aus. Mit einem Sonderpreis zum Thema „Demokratie stärken - Toleranz leben“ sollen Unternehmen gewürdigt werden, die politische Partizipation und Bildung vorantreiben und sich für eine offene und vielfältige Gesellschaft einsetzen.

Ob bei der Arbeit im Betrieb oder durch kreative Projekte und Kooperationen - Unternehmen können einen positiven Beitrag zur gesellschaftlichen Entwicklung leisten. Durch den Wettbewerb „Mein gutes Beispiel“ soll dieses Engagement sichtbar gemacht werden. Ausgezeichnet werden Initiativen und Projekte von Unternehmen, die vorrangig regional ausgerichtet sind, aber deutschlandweit Vorbild für andere sein können.

Mit dem Sonderpreis zum Thema „Demokratie stärken - Toleranz leben“ sollen unter anderem Projekte und Initiativen für Toleranz gegenüber Minderheiten, für Pluralität der Lebensformen und gegen Fremdenfeindlichkeit in Deutschland gewürdigt werden.

Bis zum 13. Januar 2018 können sich Unternehmen und auch Handwerksbetriebe bewerben. Die Preisverleihung findet im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung im April 2018 in Berlin statt.

Wettbewerb „Mein gutes Beispiel 2018“
Sonderpreis „Demokratie stärken - Toleranz leben“